Reha-Pädagogischer Mitarbeiter [m|w|d]

Als Bildungsinstitution der hessischen Unternehmerverbände [VhU] erbringen wir mit rund 850 fest angestellten Mitarbeitern/-innen an über 50 Standorten Dienstleistungen für öffentliche Auftraggeber, Unternehmen, Beschäftigte sowie Ausbildungs- und Arbeitsuchende.

Im Rahmen der "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben" suchen wir für die Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit behinderter Menschen und die Reha-Ausbildung für unsere Standorte Limburg und Weilburg einen Sozialpädagogen (m/w/d).

Für unseren Standort Limburg, Weilburg suchen wir Sie ab 01.06.2019  in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Aktivierung, Motivierung, Beratung und Begleitung von Teilnehmenden
  • Planung, Umsetzung, Auswertung und Dokumentation des Förderprozesses
  • Akquise von sowie Vermittlung in Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsstellen
  • Kooperation mit Betrieben, Auftraggebern und weiteren Netzwerkpartnern
  • Hilfestellung bei Problemlagen
  • Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Administrative und organisatorische Tätigkeiten

 

  • Ihre Aufgabe ist es zu klären, ob bzw. inwieweit Art oder Schwere der Behinderung einer Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt entgegenstehen und deshalb ggf. eine WfbM für die jeweilige Person die notwendige Einrichtung zur Teilhabe am Arbeitsleben ist.
  • Zum Ende der Maßnahme sollen Sie die für eine Integration notwendigen Schritte und Teilhabeleistungen darstellen und begründen oder Aussagen über eine in einer WfbM erforderliche weitere Leistungsgestaltung und deren Zielsetzung treffen.
  • Bei Ihren Aufgaben werden Sie durch eine Psychologin unterstützt.

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einer erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Anspruchsvolle, abwechslungsreiche und gesellschaftlich relevante Tätigkeiten
  • Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Angemessene Vergütung
  • Förderung der individuellen Weiterbildung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Private Unfallversicherung
  • Beteiligung an der privaten Altersvorsorge
  • Vorteilsportal für Mitarbeitende

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit,  Heil- bzw. Rehabilitationspädagogik oder Sonderpädagogik
  • Fachkräfte ohne die o. g. Studienschwerpunkte benötigen mindestens eine einjährige Berufserfahrung im pädagogischen Bereich
  • Kenntnisse des Berufsbildungssystems und beruflicher Anforderungen sowie des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
  • Kommunikations- und Organisationsstärke

Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.