Lehrkräfte auf Honorarbasis (BaE und Wirtschaft integriert) in Groß-Gerau gesucht

Als Bildungsinstitution der hessischen Unternehmerverbände [VhU] erbringen wir mit rund 850 fest angestellten Mitarbeitern/-innen an über 50 Standorten Dienstleistungen für öffentliche Auftraggeber, Unternehmen, Beschäftigte sowie Ausbildungs- und Arbeitsuchende.

Mit BaE (Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen) wird in Hessen der erfolgreiche Ausbildungsstart für junge Menschen realistisch. Als geförderte Ausbildung begleitet BaE Jugendliche und junge Erwachsenen durch ihre Ausbildung und unterstützt sie mit Stütz- / Förderunterricht ggf. bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Mit Wirtschaft integriert wird in Hessen der erfolgreiche Berufsabschluss für junge Flüchtlinge und andere junge Menschen, die Deutschförderung benötigen, ermöglicht. Wirtschaft integriert unterstützt diese Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch eine kontinuierliche Förderkette von der beruflichen Orientierung bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Für unsere Auszubildende suchen wir Lehrkräfte auf Honorarbasis für folgende Ausbildungsberufe:

  • KFZ-Mechatroniker/in PKW und Zweiradtechnik
  • Elektroniker/in Energie und Gebäude
  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Speditionskaufleute
  • Verkäufer / Kaufleute im Einzelhandel
  • Fachlageristen / Fachkraft für Lagerlogistik
  • Hotelkaufleute / Gastronomieberufe
  • Medizinische Fachangestellte
  • Metallbauer/in, Mechatroniker
  • Anlagenmechaniker/in SHK, Industriemechaniker/in
  • Handwerk allgemein: Schreiner/in, Gärtner/in, Maler und Lackierer
  • Tierpfleger/in
  • Friseur/in

Ihre Aufgaben

 

  • Vorbereitung und Durchführung von Stützunterricht
  • Vermittlung von fachspezifischen Inhalten in einem oder mehreren der folgenden Berufsbilder
  • Regelmäßiger Austausch mit dem pädagogischen Personal

Unser Angebot

 

  • interessante und vielfältige Tätigkeit
  • angenehmes Arbeitsklima
  • Vergütung auf Honorarbasis [Unterrichtseinheit à 60 Minuten]

Ihr Profil

 

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium. Falls Sie kein pädagogisches Studium aufweisen können bzw. weniger als ein Jahr pädagogische Erfahrung haben, verfügen Sie über eine entsprechende, umfassende pädagogische Grundqualifizierung [z. B. Ausbildereignung].

Ersatzweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Fachschulausbildung [z. B. Techniker], eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung mit dreijähriger beruflicher Erfahrung sowie einer mindestens einjährigen pädagogischen Berufserfahrung.

Sie verfügen über fachliche und pädagogische Erfahrung in der Vermittlung der Ausbildungsinhalte.

Sie arbeiten gerne mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen; die Arbeit in Gruppensituationen ist Ihnen vertraut. Das Arbeiten im Team macht Ihnen Freude. Sie sind motiviert und Neuem gegenüber aufgeschlossen.

Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.